2 Freikartenpakete im Wert von ca. je 200 € für den Hamburger Sommerdom zu gewinnen.

,

Los geht´s am 27. Juli um 17.00 Uhr, mit der Hamburger Sommer-DOM-Eröffnung vor dem Riesenrad, mit Finanzsenator Dr. Andreas Dressel. Das sollten sich  Dom-Freaks nicht entgehen lassen, denn es gibt zur Sommerdom-Eröffnung wieder fette Preise zu erhaschen. In dem einstündigen Programm gibt es neben interessanten Interviews, Knuddel-Einheiten vom Dom-Bären Bummel, auch eine Verlosung von Dom-Freikarten.

Natürlich geht`s auf dem Hamburger Dom wie immer drunter und drüber… ob bei Jekylll & Hyde, dem Überkopf-Fahrspaß, der Doppellooping Teststrecke oder der Familienachterbahn Feuer+Eis. Weniger heiß dagegen, geht es auf der Wildwasserbahn zu. Sie ist ein wahres Willkommens-Geschenk, kühlt sie doch zumindest die Besucher ein wenig herunter bei diesen rekordverdächtigen Temperaturen. Ein Cocktail der besonderen Art halten die Schausteller für jeden Besucher bereit, der einmal erfahren möchte, wie es sich in einem Cocktailshaker zugeht, demShaker.

Zum Ausruhen und Verweilen nach dem langen Dom-Parcours, lädt die Aktionsfläche „Klaus Störtebeker“ mit ihrem kleinen Hafenviertel und den Elementen aus der Hansezeit, der Piraterie und einer imposanten Kogge – wohl mehr im Charakter einer Spelunke ein.  An diesem Ort gibt es viele Stände Erfrischungen, und jeden Sonntag gibt es hier um 16.oo Uhr eine Piraten-Show. Dies sind natürlich nur einige wenige Highlight auf dem Hamburger Sommerdom. Auf dem insgesamt 1,6 Km langer Parcours (16 Ha), reihen sich (Doppelreihig) rund 260 Schausteller, mit ihren Fahrgeschäften, Losbuden, Imbissständen etc. wie eine Perlenkette aneinander, und laden zum Spaß und zum Schlemmen ein. Da sollte doch für jeden, ob Groß oder Klein, etwas dabei sein.

Auch wenn die meisten es längst wissen, die Fahrt zum Hamburger Sommerdom mit dem HVV ist wie immer kostenlos. Neu ist auf dem Hamburger Dom allerdings ist der Bikesitter. Hier können Fahrradbiker ihren Stahlesel gegen eine Gebühr von 3 € einstellen. Der bewachte Fahrradstellplatz befindet sich am Eingang Feldstraße.

Bleibt noch zu erwähnen, der familienfreundliche Mittwoch. An diesem Tag gilt wie immer, auf viele Fahrgeschäfte ein ermäßigter Preis. Und jeden Freitag um 22.30 Uhr großen Feuerwerk. Wer gerne an der Verlosung der Freikartenpakete teilnehmen möchte, sende uns eine Postkarte, Stichwort: Hamburger Sommerdom, an das Magazin INFINITY, Hauptstraße 29, 25469 Halstenbek.

Der Einsendeschluss ist der 4. August. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.