Die „Kleine Hexe“ im winterlichen Ambiente…

, ,

sowie mit weiteren Aufführungen ab 24. November, jeweils samstags und sonntags ab 15 Uhr, ist das Ensemble um den „Gepetto des Nordens“ (Welt am Sonntag) wieder zu Gast im Jenisch Haus und wartet mit einem bezaubernden Programm für die ganze Familie auf. Außerdem auf dem Spielplan, „Der Kaiser und die Nachtigall“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen und die Inszenierung „Eine Reise in die Kleine Welt“, in der der kleine Pepino Abenteuer in der Welt der Insekten erlebt.

Alle Produktionen entstanden in eigener Werkstatt, in einer Zusammenarbeit des Holzbildhauers Thomas Zürn und der Illustratorin Diana Skoda, und werden von eigens für die Produktion in Auftrag gegeben Kompositionen musikalisch umrahmt. Neben den öffentlichen Vorstellungen im Jenisch Haus werden auch Sondervorstellungen für Schulklassen, Kitas und geschlossene Gesellschaften angeboten. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter: http://www.marionetten-spieler.de/

Kartenvorverkauf und Reservierung unter Tel. 05861-3399978 und t.zuern@marionetten-spieler.de – Eintritt 15 Euro / erm. 10 Euro

Foto Marionettentheater Thomas Zürn