Weltpremiere: Mars Eintausendeins – Die ersten Menschen auf dem Mars

Gut zwei Wochen nachdem ESA-Astronaut Alexander Gerst zum zweiten Mal zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen ist, startet als Weltpremiere erstmals eine bemannte Mission vom „Weltraumbahnhof Planetarium Hamburg“ im Hamburger Stadtpark zum Planeten Mars. In der Weltpremiere MARS EINTAUSENDEINS erleben wir mit der international besetzten Crew von IRIS 1 hautnah das Wagnis, Menschen zum Roten Planeten und wieder sicher zurück zur Erde zu bringen. Und sind live dabei, wenn CNN-Reporter Miles O’Brien aus seinem Fernsehstudio im „Space Headquarter“ in New York berichtet, während sich die Ereignisse und Bewährungsproben der Crew auf ihrer 1001-tägigen Mars-Mission vor unseren Augen entwickeln: Vom Countdown und Start der riesigen SLS-Rakete aus der Startrampe 39B am Kennedy Space Center, von wo bereits die ersten Menschen zum Mond starteten, über die Abtrennung der Feststoffraketen bis in den Erdorbit verfolgen wir die Startphase. Dort dockt sie dann an das Versorgungsmodul an, welches frisches Obst und weitere wichtige Vorräte für die lange Reise zum Mars bereithält, und dem Mars Transfer Vehicle (MTV) – der neuen Heimat der Crew für das nächste halbe Jahr. Die Abenteuer, welche auf die Crew der IRIS 1 warten, werden uns zeigen, ob die Besiedlung anderer Planeten durch den Menschen eine Zukunft hat. Der erste bemannte Flug von Menschen zum Mars wird das größte Abenteuer des 21. Jahrhunderts. Denn diese Mission wird die Tür zu den Geheimnissen einer neuen Welt aufstoßen. Kurz nach dem Jahr 2030 wird es – so prognostizieren es uns die Raumfahrtagenturen heute –soweit sein. Die dann auf der Erde lebenden Menschen werden Zeugen, wenn eine Crew von Astronauten zum ersten Mal zu einer interplanetaren Reise aufbricht, der ersten bemannten Mission zum Mars.
Ab 22. Juni 2018 ist MARS EINTAUSENDEINS als Weltpremiere in herausragender 8K-Qualität an der großen Kuppel des Planetarium Hamburg zu sehen. Dauer ca. 52 Minuten. Empfohlen ab 10 Jahren.

Planetarium Hamburg, Linnering 1 (Stadtpark), 22299 Hamburg ab Freitag, 22. Juni 2018, 19 Uhr regelmäßig auf dem Spielplan Ticketpreis: 11,- Euro, ermäßigt 7,- Euro Tickets: 040 / 42 886 52 – 10, www.planetarium-hamburg.de

Fotos der Premierenfeier unter: www.hm-infinity.de/category/fotos-store

Prominente Gäste: Rick Armstrong, ältester Sohn des berühmten Neil Armstrong, Mark Holden, Lisa Caruccio, Giorgio Spiegelfeld, Nichoolas Lupu, Yuriri Nka, Anna O´Grady.

Weitere prominente Gäste Herma Köhn, Ohnsorg Theater, Rolf Zukowsky u. v. a.