Corona ist für alle hart. Aber besonders Kinder…

die zu ihrem Geburtstag niemanden einladen dürfen, leiden sehr. Damit es zum Geburtstag nicht nur Tränen gibt, haben wir einige Tipps parat:

Geburtstagskarten aus Berlin – Europas größtes Live Escape Game schickt Kindern in der Corona-Zeit Geburtstagskarten per Post zu. Eltern können sich einfach online anmelden und den Geburtstag ihres Kindes angeben. Pünktlich zum Geburtstag kommt dann eine Karte mit Glückwünschen und einem kleinen Geschenk per Post. Die Teilnahme ist kostenlos.
Geburtstagskarte für Kinder bestellen

Kuchen backen – Zu jeder Feier gehört ein großer Geburtstagskuchen. Auch wenn keine Gäste kommen, ist dies für Kinder unheimlich wichtig. Besondere Zeiten erfordern aber auch besondere Kuchen. Macht aus dem Backen doch einfach ein Event, das ihr zusammen mit dem Geburtstagskind durchführt. Es darf dann seinen eigenen Kuchen backen, bunt dekorieren und natürlich auch vom Teig naschen.

Mit Oma und Opa skypen – Videotelefonie ist schon lange kein Hexenwerk mehr und schon mit wenigen Vorab-Erklärungen kriegen es auch fast alle hin. Wenn zum Geburtstag Oma und Opa anrufen und zum Beispiel vor der Kamera ein Ständchen singen oder beim Geschenke-Auspacken live dabei sind, ist die Stimmung gleich wieder viel besser.

Geschenke nicht vergessen – Geschenke gehören zum Geburtstag einfach dazu. Auch wenn die meisten Spielzeugläden geschlossen haben, kann man notfalls immer noch online einkaufen. Wichtig in Corona-Zeiten: rechtzeitig bestellen. Die meisten Online-Händler haben nämlich derzeit Hochkonjunktur.