Feuerwear im Einsatz auf den Harley Days Hamburg

Am Wochenende 28.-30. Juni ist Hamburg wieder fest im Griff von Harley- Fans und -Fahrern. Im Rahmenprogramm neben Bühnenshows, Parade und Feuerwerk bieten zahlreiche Stände kulinarische Genüsse und bikeraffine Waren zum Entdecken an. Mit dabei das Kölner Kult-Label Feuerwear, die am eigenen Stand individuelle Taschen, Rucksäcke und Accessoires hergestellt aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch zeigen. Die besonderen Unikate von Feuerwear bringen Kreative, Individualisten, Nachhaltigkeitsbewusste und Feuerwehrfans praktisch und stylisch durch alle Einsätze des Alltags.

Feuerwear zeigt auf den Harley Days Hamburg, was aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen wird, wenn diese ihren letzten Dienst geleistet haben: Als stylische, individuelle und praktische Taschen, Rucksäcke, Portemonnaies, Gürtel und Smartphone-Sleeves werden sie zu neuem Leben erweckt. Dank diesem Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Materials verlängert und die Umwelt geschont. Originale Einsatzspuren und Prüfnummern machen jedes Exemplar von Feuerwear charakterstark und einzigartig für die Einsätze des Alltags. Das sollte man am besten aber nicht nur sehen, sondern auch anfassen. Auf den Harley Days werden alle aktuellen und neuen Produkte wie Sporttasche Harris, Rucksack Eddie oder Kulturbeutel Henry mit dabei sein. Das Feuerwear-Team freut sich auf zahlreiche Besucher am Stand.

Weitere Informationen unter www.feuerwear.de sowie https://www.hamburgharleydays.de