Whats up in town…Lunch with hat im DAFC

Der Begriff DAFC dürfte den meisten vertraut sein. Einmal im Jahr veranstalten die Ladys vom Deutsch-Amerikanischen Frauen Club Hamburg, ihren Lunch with Hat (Hut). Wie schon in den Jahren zuvor, traf man sich auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen gemeinsamen Lunch with hat. Ort der Veranstaltung war der noble Norddeutsche Regatta Verein Hamburg (Schöne Aussicht/Außenalster). Entsprechend dieser Location waren die feinen Ladys dann auch beHütet, auch erschienen. Auch wenn die Veranstaltung bei der einen oder anderen eventuell den Eindruck erweckt, die feinen Damen wollen sich damit doch nur in den Focus bringen, entspricht dies nicht der Wahrheit. Natürlich möchten die Frauen vom DAFC Hamburg, die das gesamte Jahr über viel Gutes tun, schon auf sich aufmerksam machen…. von nichts kommt schließlich nichts… schon gar keine Spenden, um damit die Arbeit des DAFC, der übrigens seit fast sieben Jahrzehnte besteht, fortsetzen zu können. Andererseit gönnen wir den Damen doch, dass sie sich auch mal ein bisschen Fröhlichkeit leisten… ein bisschen Small-Talk und ein gemeinsamer Lunch.  Doch  mit dem Lunch hat es auch seine Bewandtnis. So ist dieser selbst für die Mitglieder und geladenden Gäste mit Kosten verbunden. Doch das ist die Ladies schon OK, schließlich fließt somit wieder Geld in die Kasse des DAFC, um neue Hilfsprojekt die anstehen realisieren zu können. Wer sich also für die Arbeit des DAFC interessiert und bereit ist ein bisschen Freizeit zu opfern, darf sich gerne beim DAFC melden. Die genaue Anschrift finden Interessentinnen im Internet: unter DAFC Hamburg.

Hier geht es zu den Fotos